Schlagwort-Archiv: unabhängige Verlage

Poetenladen auf der Lesung der Unabhängigen Verlage (UV)

Leipziger Buchmesse 2012
Freitag, 16.03.2012
23:00 Uhr | Lindenfels Westflügel, Saal, Hähnelstraße 27

Vertigo: Christian de Simoni liest aus seinem Debüt-Roman Rückseitenwetter (poetenladen)

Moderation: Florian Anrather

Christian de Simoni, geboren 1979, studierte Germanis­tik in Bern, Köln und Zürich und promo­vierte über Gegen­warts­lite­ratur nach 9/11. Er nahm an der Prosa­werk­statt des Lite­rari­schen Collo­quiums Berlin teil und er­hielt für einen Aus­zug aus dem Roman Rück­seiten­wetter den Litera­tur­preis Prenz­lauer Berg. Christian de Simoni lebt in Bern.



Hompage Lesung UV
Christian de Simoni im poetenladen
Der Roman im Verlag

„Der Ich-Erzähler des charmanten Textes ist der Berner Chris Bissig. Er ist etwa 30 Jahre alt und leidet an der weit verbreiteten „Generationitis actualis“, deren Symp­tome gleicher­massen Unter­forde­rung und Über­sättigung sind.Der Berner Autor Christian de Simoni (*1979) formuliert in seinem Debüt­roman authen­tisch und klug.“ Schweizer Radio

„Ein erschreckend guter Roman-Erstling.“ Schweizer Tageszeitung Der Bund

Andere Bücher braucht das Land

Markt der unabhängigen Verlage
26.11. bis 27.11.2011 | Sa/So 11-18 Uhr | Literaturhaus München

Der poetenladen präsentiert neue Bücher und Ideen.

Zur Website

Die Verlage präsentieren sich im Rahmen des Literaturfests München 2011 im gesamten 3. Obergeschoss des Literaturhauses. Sie bringen eine Auswahl ihrer Bücher mit: Belletristik und Sachbuch, Geschenkbuch und Poesie, Bildband und Comic, Bücher deutschsprachiger Autorinnen und Autoren und Übersetzungen, Debüts und Klassiker – die Leserinnen und Leser können in einem vielfältigen Sortiment besonderer Bücher stöbern und die Verlegerinnen und Verleger im Gespräch kennenlernen.

Ausstellende Verlage
A1 Verlag (München) / Black Ink (Scheuring) / Blumenbar Verlag (Berlin) / Dörlemann Verlag (Zürich) / edition ebersbach (Berlin) / edition fünf (Gräfelfing) / Edition Nautilus (Hamburg) / fly fast (Berlin) / Hirschkäfer Verlag (München) / lichtung verlag (Viechtach) / LUBOK Verlag (Leipzig) / Luftschacht (Wien) / Maro Verlag (Augsburg) / MILENA Verlag (Wien) / mixtvision Verlag (München) / Peter Kirchheim Verlag (München) / Peter Hammer Verlag (Wuppertal) / poetenladen (Leipzig) / REPRODUKT Verlag (Berlin) / Transit Verlag (Berlin) / Verbrecher Verlag (Berlin) / Verlag Das Wunderhorn (Heidelberg) / Verlag SchumacherGebler / Bibliothek SG (München) / Verlagsbuchhandlung Liebeskind (München) / Verlagshaus J. Frank (Berlin) / WALDE+GRAF (Zürich) / Weidle Verlag (Bonn)

“UV – Lesung der unabhängien Verlage” zur Leipziger Buchmesse 2011

Nach dem großen Erfolg der „Lesung unabhängiger Verlage“ im vergangenen Jahr, gibt es auf der Leipziger Buchmesse 2011 eine Neuauflage. Auch in diesem Jahr präsentieren 13 Indepedent-Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz das beste aus ihren aktuellen Programmen.

Für den poetenladen mit dabei sein werden Katharina Hartwell und Marie T. Martin, die jeweils aus ihren druckfrischen Erzählbänden „Im Eisluftballon“ und „Luftpost“ lesen werden.

UV – Lesung der unabhängien Verlage

am 18. März 2011

um 20 Uhr – Marie T. Martin

um 23 Uhr – Katharina Hartwell

im Lindenfels Westflügel (Hähnelstraße 27)

Marie T. Martin wurde 1982 in Freiburg geboren und studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Sie lebt als freie Lektorin und Autorin in Köln.

Katharina Hartwell wurde 1984 in Köln geboren. Sie studierte Anglistik und Amerikanistik in Frankfurt am Main. Derzeit studiert sie am Deutschen Literaturinstitut Leipzig (DLL).

Weitere Informationen und das komplette Program der UV-Lesung finden Sie hier: www.uv-lesung.de