Schlagwort-Archiv: Christian de Simoni

Poetenladen auf der Leseinsel – Junges Erzählen

Leipziger Buchmesse 2012
Freitag, 16.03.2012
15:00 Uhr | Leseinsel Junge Verlage (Messegelände, Halle 5)
18:00 Uhr | Hugendubel (Peterssteinweg 12-14)

Autoren
Katharina Bendixen liest aus dem Erzählband: Gern, wenn du willst
Christian de Simoni liest aus seinem Roman: Rückseitenwetter

Andreas Heidtmann moderiert

 

Magische Welten

Katharina Bendixen verbindet in ihren Erzählungen sur­reale Momente mit einer realistisch präzisen Sprache. Wenn ganze Städte ver­schwinden, wenn ein un­sicht­bares Mäd­chen in die Umkleide­kabine der Prota­gonistin vordringt oder eine Frau mit Män­nern aus vers­chiedenen Lebens­abschnitten si­mul­tan in ihrer Wohnung lebt, dann sind wir in Katharina Bendixens magischer Welt.

Das Buch im Verlag

 

Eine Dreiecksgeschichte von melancholischer Intimität

Christian de Simoni erzählt von einem Helden, wie wir ihn alle kennen, aber er erzählt seine Ge­schich­te auf eine unver­gleich­liche Art: mit einer spröden Lakonie, mit viel Witz und Melan­cholie.

Christian de Simoni, geboren 1979, promovierte über Gegen­warts­literatur nach 9/11. Er nahm an der Prosa­­werk­statt des LCB teil und erhielt für einen Auszug aus dem Roman Rück­seiten­wet­ter den Lite­ratur­­preis Prenz­­lauer Berg.

Das Buch im Verlag

Poetenladen – Verlage stellen sich vor | Hugendubel

Leipziger Buchmesse 2012
Freitag, 16.03.2012
18:00 Uhr | Hugendubel | Leipziger Verlage stellen sich vor

Buchhandlung Hugendubel, Petersstraße 12-14

Es lesen und geben Auskunft:

Katharina Bendixen, Christian de Simoni, Andreas Heidtmann

Zwei in ihrer Art sehr unterschiwdliche Erzähler werden Auszüge aus ihren neuen Büchern lesen.

Der Verleger Andreas Heidtmann gibt Auskunft über Verlag, Autoren und Bücher.

 

Poetenladen auf der Lesung der Unabhängigen Verlage (UV)

Leipziger Buchmesse 2012
Freitag, 16.03.2012
23:00 Uhr | Lindenfels Westflügel, Saal, Hähnelstraße 27

Vertigo: Christian de Simoni liest aus seinem Debüt-Roman Rückseitenwetter (poetenladen)

Moderation: Florian Anrather

Christian de Simoni, geboren 1979, studierte Germanis­tik in Bern, Köln und Zürich und promo­vierte über Gegen­warts­lite­ratur nach 9/11. Er nahm an der Prosa­werk­statt des Lite­rari­schen Collo­quiums Berlin teil und er­hielt für einen Aus­zug aus dem Roman Rück­seiten­wetter den Litera­tur­preis Prenz­lauer Berg. Christian de Simoni lebt in Bern.



Hompage Lesung UV
Christian de Simoni im poetenladen
Der Roman im Verlag

„Der Ich-Erzähler des charmanten Textes ist der Berner Chris Bissig. Er ist etwa 30 Jahre alt und leidet an der weit verbreiteten „Generationitis actualis“, deren Symp­tome gleicher­massen Unter­forde­rung und Über­sättigung sind.Der Berner Autor Christian de Simoni (*1979) formuliert in seinem Debüt­roman authen­tisch und klug.“ Schweizer Radio

„Ein erschreckend guter Roman-Erstling.“ Schweizer Tageszeitung Der Bund