Schlagwort-Archiv: Kerstin Preiwuß

Lyrik heute – zum Stand der sächsischen Poesie

6. Mai 2019 um 18:30 Uhr

Sächsische Landesbibliothek, Klemperer-Saal, Zellesche Weg 18
Eintritt frei

Begrüßung: Dr. Achim Bonte – Generaldirekter der SLUB
Grußwort: Dr. Eva-Maria Stange – Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst

Die sächsischen Autorinnen Franziska Wilhelm, Kerstin Preiwuß, Róža Domašcyna und der Autor Thomas Rosenlöcher stellen ihre Gedichte vor und beantworten Fragen des Literaturkritikers Michael Hametner.

Zu Gast ist der Lyrikexperte Andreas Heidtmann. Mit dieser Veranstaltung wird die sachsenweite Lesereihe Literaturforum Bibliothek eröffnet, in der sächsische Literaten und Übersetzer ihr aktuelles Werk der breiten Öffentlichkeit präsentieren. Die Bühne dafür stellen öffentliche und wissenschaftliche Bibliotheken des Freistaates

Zur Veranstaltung Lyrik heute

Poetenladen bei der Lyriknacht am Samstag – Teil der Bewegung

Leipziger Buchmesse 2012
Samstag, 17.03.2012
19:30 Uhr Foyer HGB (Hochschule für Graphik und Buchkunst, Leipzig, Wächterstraße 11)

Teil der Bewegung – Lyriknacht

Es lesen: Tanja Dückers, Michael Fiedler, Peter Gizzi,
Dagmara Kraus, Marie T. Martin, Kerstin Preiwuß, Monika Rinck,
Andre Rudolph, Ulrike Almut Sandig mit Marlen Pelny,
Ulf Stolterfoht, Musik: Susie Asado & Band
Moderation: Mathias Zeiske und Alexander Gumz
Galerie der HGB Leipzig, Wächterstraße 11
(Unkostenbeitrag: 5 Euro)

Eine Veranstaltung von Edit, kookbooks, luxbooks, Poetenladen und Schöffling & Co. – mit Unterstützung der Galerie der Hochschule für Grafik und Buchkunst