poetenladen - der verlag | home
poetmag programm autoren buchladen aktuelles impressum
 
 
  Róža Domašcyna: Die dörfer unter wasser ...
 

 
Róža Domašcyna ist eine Bewohnerin des poetischen Zwischenraums der Zweisprachigkeit und gehört zu den wichtigsten Stimmen der deutsch-sorbischen Dichtung. In ihrer Lyrik erweist sie sich als Wortschöpferin und Sprachspielerin, die uns in assoziative Wortwelten führt. Aber vor allem ist sie eine radikale poetische Mahnerin. Das Thema der Natur- und Kulturzerstörung, nicht zuletzt durch das großflächige Abräumen von Braunkohle in ihrer Heimat, der Oberlausitz, ist in ihren Texten gegenwärtig. Die untergegangenen Dörfer kehren in ihre Dichtung zurück:

das land das vater und mutter trug
umgegraben gänzlich der begriff
zuhause zur floskel geworden

Róža Domašcyna, geboren 1951 in Zerna bei Kamenz (Oberlausitz), lebt heute in Bautzen. Sie schreibt Lyrik, Dramatik, Essays und Kurzprosa und ist Herausgeberin und Übersetzerin.
Róža Domašcyna

Die dörfer unter wasser sind in deinem kopf beredt
Reihe Neue Lyrik – Band 12
Herausgegeben von Jayne-Ann Igel,
Jan Kuhlbrodt und Ralph Lindner
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
ca. 128 S., Hardcover, € 18,80
ISBN 978-3-940691-82-8
poetenladen Verlag, Herbst 2016
 
Preis:   18,80 EUR                       Menge: 
 
Alle Artikel versandkostenfrei!
 
 
 


 
 
impressum poetenladen neues buchladen kontakt
Frau mit Buch
Bücher im poetenladen
Email
  shop[ad]poetenladen.de

AGB

Zum Versand
 
Der Versand erfolgt i.d.R. innerhalb von 1 bis 2 Tagen. Fuer Feier­tage und Ferien­zeiten kann sich die Frist verlaengern.

Versandkostenfrei
 
Alle Artikel sind ver­sand­kosten­frei in der EU. Sie zahlen bequem per Rech­nung, die der Sen­dung beiliegt.

Abo poet
 
Abos mit zwei Aus­gaben pro Jahr zum Son­der­preis von 16 Euro, porto­frei.