poetenladen - der verlag | home
poetmag programm autoren buchladen aktuelles impressum
 
 
  Ansicht der leuchtenden Wurzeln von unten
 

 
Ansicht der leuchtenden Wurzeln von unten
Lyrik aus den deutschsprachigen Literaturinstituten 2017

Herausgegeben von Yevgeniy Breyger, Özlem Özgül Dündar, Alexander Kappe,
Ronya Othmann, Sibylla Vričić Hausmann, Saskia Warzecha


Die Anthologie Ansicht der leuchtenden Wurzeln von unten ist ein einzigartiges Experiment. Zum ersten Mal werden Gedichte von Autorinnen und Autoren aus den vier bestehenden Literaturinstituten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengetragen: aus dem Schweizerischen Literaturinstitut in Biel (gegründet 2008), aus dem Institut für Sprachkunst an der Universität für angewandte Kunst in Wien (neu konzipiert 2009), dem Institut für Literarisches Schreiben in Hildesheim (gegründet 1999) und dem Deutschen Literaturinstitut Leipzig (neu gegründet 1995).
Michael Braun


»Was verstehen wir unter leuchtenden Wurzeln? Wir möchten glauben, dass die Literatur¬institute Wurzel-Orte, Orte der Radikalität sind. Wir denken, dass es notwendig ist, den eigenen literarischen Standpunkt erst einmal grundsätzlich in Frage zu stellen, um etwas Lesenswertes zu schreiben; Diskussionen und Konfrontationen an den Instituten helfen häufig dabei. Leuchtend sind für uns vor allem auch die ›abwegigeren‹ Entwürfe, über die man ins Stolpern gerät, Zungenbrecher, die sich wildernd und sabotierend in sprachlichen Konventionen und literarischen Traditionen zu bewegen wissen.«
Die HerausgeberInnen

Ansicht der leuchtenden Wurzeln von unten
Lyrik aus den deutschsprachigen Literaturinstituten
ca. 128 S., Klappenbroschur
Euro 17,80; ISBN 978-3-940691-79-8
poetenladen Verlag, Februar 2017
 
Preis:   17,80 EUR                       Menge: 
 
Alle Artikel versandkostenfrei!
 
 
 


 
 
impressum poetenladen neues buchladen kontakt
Frau mit Buch
Bücher im poetenladen
Email
  shop[ad]poetenladen.de

AGB

Zum Versand
 
Der Versand erfolgt i.d.R. innerhalb von 1 bis 2 Tagen. Fuer Feier­tage und Ferien­zeiten kann sich die Frist verlaengern.

Versandkostenfrei
 
Alle Artikel sind ver­sand­kosten­frei in der EU. Sie zahlen bequem per Rech­nung, die der Sen­dung beiliegt.

Abo poet
 
Abos mit zwei Aus­gaben pro Jahr zum Son­der­preis von 16 Euro, porto­frei.